Neuwahlen im Caniloverein

Wie uns die scheidende 1. Vorstandsvorsitzende mitteilte, sind in der nächsten Mitgliederversammlung am 20. November 2020 ab 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Heidezentrums in 41470 Neuss (Rosellerheide) Neuwahlen geplant.

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung stehen folgende Themen:
1. Begrüßung durch die 1. Vorsitzende des Canilo e.V.
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der
Mitgliederversammlung
3. Entgegennahme des Jahresberichts (inkl. Kassenbericht) für das abgelaufene Geschäftsjahr
und Entlastung des Vorstands
4. Besprechung und Abstimmung über fristgerecht eingereichte Anträge der Mitglieder
5. Abstimmung über die Neuwahl des Vorstandes, Kassenprüfer und Beirats
6. Für den Fall, dass kein geschäftsführender Vorstand gewählt wird, Abstimmung über die Auflösung des Vereins
7. Verschiedenes

Die weiteren Vorstandsmitglieder Tanja Steinbach und Silke Iwan werden ebenso ihren Posten im Vorstand des Canilo e.V. zur Verfügung stellen und möchten sich nicht wieder zur Wahl aufstellen lassen.

Die Canilovereinsmitglieder wählen deshalb den:
1. Vorsitzenden:  
Wahlkandidat:  Timo Brömme,
2. Vorsitzenden: 
Wahlkandidat:  Antje Schwarz,
Kassenwart/in:
Wahlkandidat:  Sandra Lang,
Schriftführer/in:
Wahlkandidat:  Bettina Brömme,
Kassenprüfer, es werden mindestens 2 benötigt:
Wahlkandidaten: Michaela Mayer, Rainer Brömme,
Beiräte –
bis zu 7 möglich:
Wahlkandidaten: Mario Lang, Marion Olbrich, Petra Mayer, Udo Blumenthal

Wir möchten auch weiteren Canilovereinsmitgliedern hier die Möglichkeit geben, sich auf unserer Canilo Homepage vorzustellen, damit man weiß, wer sich hinter dem Namen verbirgt. Wer sich also vorstellen kann, einen Posten zu übernehmen, den bitten wir darum, uns einen kurzen Steckbrief, wenn möglich mit eurem Foto an info@canilo.de zu senden.
Die Kandidaten zur Neuwahl findet ihr oben in den jeweilen Posten unter „Kandidat“. Klickt bitte auf den jeweiligen Namen und dann kommt ihr auf den Steckbrief unserer Canilovereinsmitglieder. Alle hier offen kandidierenden Stimmen haben der Veröffentlichung ihrer persönlichen Daten gemäß DSGVO zugestimmt.

Glücklicherweise ist es durch rechtliche Covid-19 Änderungen für Vereine möglich, per schriftlicher Stimmabgabe seine/n Kandidaten zu wählen.
Dieser Stimmzettel wird an alle Vereinsmitglieder am 23.10.2020 per E-Mail versandt und sollte unbedingt bis 19. November 2020 per Fax oder Email beim Vorstand des Canilovereins eingegangen sein.

Wichtiger Hinweis: auch wenn die Kandidaten hier vorgestellt werden möchten, entbindet das nicht, sich bis zum 22. Oktober 2020 per E-Mail an den Vorstand zu melden und mitzuteilen, welches Amt sie übernehmen möchten und gleichzeitig vorab zu erklären, dass sie die Wahl annehmen, falls sie gewählt werden. Ein Musterformular liegt hier zum Download bereit-Klick! (einfach downloaden – ausfüllen, ausdrucken oder unterschreiben und als PDF weitersenden an vorstand@canilo-verein.de oder Fax an : 02137- 929431, an den Vorstand fristgerecht bis 22. Oktober 2020 (Eingang beim Vorstand des Canilo e.V.)

Für die Mitglieder, die persönlich an der Versammlung teilnehmen möchten, gibt es wichtige Infos bezüglich des Hygieneplans und der Anmeldung, damit die Räumlichkeiten wegen Covid-19 eingeteilt werden können, diese müssen am 5.11.2020 per E-Mail an (vorstand@canilo-verein.de) oder auf dem Postweg bei der 1. Vorsitzenden des Canilo Vereins (Hannelore Buchholz, Mühlenbuschweg 9, 41470 Neuss) zugesandt werden.

Wir wünschen uns, wie auch der scheidende Vorstand, ein friedliches Miteinander und hoffen, dass alle Mitglieder genauso kooperieren. Wie ihr ja an der Aufstellung des Wahlkandidaten ersehen könnt, ist es uns ein Herzenswunsch, den Caniloverein bestehen zu lassen.

Viele unsere Kandidaten sind schon seit Gründung des Vereins Mitglied, bitte helft uns dies möglich zu machen, den Caniloverein wieder zu dem zu machen, was wir uns bei der Gründung des Vereins gewünscht haben. Andere, wenn auch etwas später (nach der Gründung des Vereins am 11.06.2016) eingetretene Vereinsmitglieder bestärken uns ebenfalls darin, dass Punkt 6 der o. g. Tagesordnung keinesfalls eine Option ist.

Danke für Euer Vertrauen, Euer Caniloteam